25.10.2006

 

Viele Interessenten haben mich nachdem Sie die Pet-Flaschenaktion gesehen haben gefragt,

wann platzt denn eine "1Liter Cola/Fanta Flasche" die sind doch viel stabiler.

Stimmt... das versuche ich, hier ist der

Versuchsaufbau.

 

 

Damit das Befüllrohr nicht herausrutscht habe ich eine Schraube mit

Scheibe und 2mm-Loch ins Rohr geschraubt.

 

 

Nach vorsichtigem Aufdrehen der Pressluftflasche blähte sich die Pet-Flasche mit lautem Knistern auf.

Bei einem Druck von ca. 20bar zerlegt sich die Flasche mit einem explosionsartigem Knall in seine Einzelteile.

(Mein Nachbar hat gedacht es ist eine Bombe eingeschlagen, sorry)

Zitat: "Was war das denn?!"

 

Mehr Teile habe ich leider nicht wiedergefunden.

 

Dank meiner Erfindung ein Rückschlagventil zu benutzen, kann man nun noch erkennen

bei wie viel bar die Flasche geplatzt ist. Ca.1bar geht beim Schließen des Ventils verloren .

Fazit: Der Berstdruck einer 1Liter Cola, Fanta, Sprite-Flasche liegt bei ca. 20bar.

Hier noch ein kleines Video
(2,4mb)

Falls bei Ihnen eine Firewall installiert ist kann es sein dass das Video nicht abgespielt werden kann.
Dem Mediaplayer oder ähnlich muss erlaubt werden sich mit dem Internet verbinden zu können.
Andererseits kann auch das Video mit der rechten Maustaste direkt gespeichert (Ziel speichern unter....)
und dann lokal gestartet werden.

 

Ich werde dieses Experiment auf jeden Fall noch mal auf freiem Feld durchführen,

denn der Knall war Atemberaubend.

 

Bis bald....